Dr. med. Christian Sperling

Ausbildung / Weiterbildung:
1977-1985 Medizinstudium an der FU Berlin
1990 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
1993 Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie

Berufliche Tätigkeit:
1985-1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Insitut für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsimmunologie der FU Berlin
1986-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Innere Medizin m.S. Hämatologie und Onkologie, Universitätsklinikum Steglitz der FU Berlin
1993-2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Robert-Rössle-Klinik, Charité, Campus Berlin-Buch
seit 2002 Hämatologie Onkologie Berlin-Mitte Onkologische Schwerpunktpraxis

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)
Arzneimittelkomission der Deutschen Ärzteschaft (AKDAE)
European Society for Medical Oncology (ESMO)
American Society of Clinical Oncology (ASCO)
BNHO
NIO-Berlin

Publikationen:
Kapitel Tumoren
in: Arzneimittelverordnungen, Deutscher Ärzte-Verlag, 21. Auflage, 2006 (zusammen mit W-D Ludwig)
Originalveröffentlichungen und Reviews in internationalen Fachzeitschriften > Details